Archiv

Guten Abend ...

Ja, dann fang ich mal an, hier reinzuschreiben ...
Hab momentan recht viele Gedanken im Kopf, die ich loswerden will, aber ich weiß noch nicht, ob ich Worte dafür finden werd ... aber das wird man dann schon sehen.

Ich sitz heut schon den ganzen Tag alleine zu Hause und weiß nicht wirklich viel mit mir anzufangen ...
Mein Freund is auf Betriebsausflug am Tegernsee, mich bei einer meiner Freundinnen zu melden war mir zu *anstrengend*, meine Eltern waren den größten Teil des Tages bei Freunden, meine kleinste Schwester war den ganzen Tag unterwegs (meine Eltern holen sie grad ab), meine andere Schwester is das ganze Wochenende weg, und meine Katze schläft nonstop.
Und ich weiß nichts mit mir anzufangen, außer nachzudenken über Sachen, über die ich eigentlich nicht nachdenken sollte.
Und es aber trotzdem tu.
Was ziemlich blöd von mir ist, weil es mich traurig macht.

Kurzfassung:
Mein Freund hat einen Teil seines Lebens, der ihm anscheinend sehr wichtig ist, den er mir aber total vorenthält und an dem er mich kein bisschen teilhaben lässt und mir auch kein bisschen entgegen kommt, damit ich damit besser umgehen könnte.
Ich bräuchte seine Unterstützung, und die will er mir nicht geben, weil er mich - glaub ich - nicht verstehen (will?).
Jedenfalls tut mir das sehr weh.
Aber ich *folter* mich auch selbst, indem ich diverse Gästebucheinträge und ähnliches lese und die ganze Zeit über die komischsten Sachen nachgrübel ...
Das is so doof von mir!
Aber ich kann leider nicht damit aufhören ...

Das macht mich echt ganz schön fertig ...
Ich bild mir Sachen ein, ich red mir Sachen ein, aber irgendwie gibt es keine wirklichen ... Gründe ... dafür, aber es gibt auch keine dagegen.
Tja.
Wieder mal meine Blödheit - wer mich besser kennt, der weiß, dass meine Blödheit mich mein ganzes Leben begleitet und immer wieder Dinge und Beziehungen zerstört ...
Aber das is eigentlich eine andere Geschichte.

Naja.
Irgendwie fühl ich mich gerade auch total alleine ... naja, bin ich ja auch irgendwie. Aber irgendwie auch nicht ...

Als mir mein Freund gerade die SMS geschrieben hat, dass er sicher noch weggeht heute, hätt ich heulen können, obwohl er auch geschrieben hat, dass er mich besucht.
Warum hätt ich denn heulen können?! Ich bin echt so doof - dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit noch weggeht war irgendwie klar, und er macht das ja auch regelmäßig, ich gönn ihm das ja auch, dass er was alleine mit seinen Freunden macht, ohne Freundin (mal abgesehen davon, dass die Freundinnen der anderen mitgehen), aber irgendwie is es doch immer wieder ein Problem für mich.
Aber ich komm nicht dahinter, warum.
Mir gehts dann einfach nur immer schlecht und ich wünsch ihn mir zu mir ...
Warum kann ich nicht stark sein, warum kann mir das nicht *egal* sein?!
Wenn ich könnte, würde ich im Boden versinken ...

Irgendwie glaub ich, dass ich auf jeden eifersüchtig bin, der was mit ihm machen darf, wenn ich nicht kann / darf / oder so ...
Das is so, so, so dämglich von mir! Unfassbar! Wieso tu ich das? Wieso fühl ich so?!
Ich könnte mich dafür schlagen ...

Ich würde das so gerne abstellen, aber ich find den Knopf nicht ...

Kann mir irgendjemand da draußen helfen, ihn zu finden?!

21.7.07 22:16, kommentieren



~†~

Tjaaa ...
Weiß gar nicht, was ich schreiben soll, aber irgendwie hab ich das Bedürfnis dazu.

Ich hab Angst, dass mein Freund erkennt, dass ich schlecht für ihn bin und dass es tausende Mädels gibt, die für ihn besser wären als ich.
Da hab ich riesige Angst davor.

Jetzt dusch ich aber glaub erstmal ... und hoff, dass ich damit ein paar schlechte Gedanken wegwaschen kann ... (leider funktioniert sowas immer eher nicht)

Später wollen wir vielleicht Essen gehen, aber als wir das letzte Mal Essen warn, war das irgendwie gar nich so toll, deswegen mag ich irgendwie nich ... andererseits wärs wichtig, dass wir Zeit miteinander verbringen ... das könnten wir aber auch zuhause ...
Mal sehen.
Hab ja noch zwei Gutscheine: einen für Rambutan (japanisches Essen) und einen für Gambrinus Keller (Pizzeria) ...
Mal sehen.

Wird sich schon alles zeigen ...

Bin ein bisschen sauer ... gestern is er noch zu mir gekommen, halb 3 wars, ich war grad eingeschlafen (konnt nich einschlafen erst wegen meinem saublöden Asthma, hab gar keine Luft gekriegt), bin natürlich aufgewacht ... und er konnt nix anderes machen als fummeln und sagen, dass er zu sich nach Hause will und dass es viel zu warm is ... das hat mich sehr genervt. Dann geh ich aufs Klo und als ich wiederkomm schläft er tief und fest auf meiner Seite des Bettes (eigentlich auf 3/4 des Bettes ...), mit meiner Decke und meinem Kissen. Ich kaum Platz und bin dann - sicher noch 1 1/2 Stunden - weiter wach gelegen und war total fertig, weil mit Luft kriegen schon wieder total scheiße war.
Naja.
Nachdem ich ihn vorhin drauf angesprochen hab, hat er sich immerhin dafür entschuldigt -.- wenigstens etwas ...

So, jetzt aber duschen.
Und versuchen, zu vergessen, was ich immer denk.
Mal sehen, ob das klappt.
Wahrscheinlich nicht.

1 Kommentar 22.7.07 14:36, kommentieren

*lalala*

Mein Freund und ich hatten gestern ein sehr tolles Gespräch, bei dem wir viel angesprochen haben.
Das hat so richtig gut getan - sollten wir echt viel öfter machen. Wär glaub gut für uns Beide.
Jedenfalls ham wir - mehr oder weniger - ein paar Dinge geklärt und ich hoffe, dass jetzt alles ein bisschen besser wird.
Toll is es ja eigentlich schon



Aber heute is doof, weeeil ich seit 9 Uhr (!) auf den Anruf von meinem Lungenfacharzt wart ...
Konnte nämlich heute und gestern Nacht schon mal wieder nicht schlafen, weil ich keine Luft gekriegt hab (und auch immer noch keine Luft krieg). Die Sprechstundenhilfe hat gemeint, dass sie ihm nen Zettel in sein Zimmer legt, damit er mich anrufen kann, wenn er Zeit hat.
Ha,
ha,
ha.
Hab um 15.00 nochmal da angerufen, einfach um mich zu vergewissern, ob der überhaupt noch anruft ...

---> jetzt hat er gerade angerufen (hat ja auch nur ... 9 1/2 Stunden ... gedauert, aber immerhin), aber sagen konnt er mir au nix.
Ich soll einfach die komischen Tabletten weiternehmen und krieg jetzt ein anderes, neues komisches Akutpräparat.
Hoffentlich hilft des was ...


Jetzt geh ich erstmal Nudelsuppe essen.
Vielleicht schreib ich später nochmal ...
Wobei das vermutlich eh niemanden interessiert, was ich schreib.
Naja ^^
Egal.

1 Kommentar 23.7.07 18:25, kommentieren

ICH HASSE MICH!!!

Ich hasse hasse hasse hasse hasse mich!!!

Ich kann mich nicht ausstehen!!!

Ich bin so furchtbar!!!



WARUM TU ICH MIR DAS SELBER AN?!





Bin grad am heulen und mich verrückt machen, wegen ein paar Bildern und zwei Kommentaren / Gästebucheinträgen.

Ich bin so verdammt dumm, ich bin so blöd, wie kann man nur so sein?!


WARUM KANN ICH DA NICHT DRÜBER STEHN?!

Warum lass ich mir das wehtun?
Warum tut mir das weh?
Warum muss ich drüber nachdenken?
WIESOWIESOWIESO?!



Wieso bin ich so gestört?!
Warum denk ich so Schrott?!




ICH HASSE MICH UND MEINE GEDANKEN!!!





Er würde mich nicht betrügen. Wenn er mich nicht wollte, wär er schon lange weg. Er liebt mich.

Warum tut mir das dann so weh?
Wieso?
WIESOOOO?!



Gibt es denn keinen Knopf, an dem man mich ausschalten kann ...?


Ich will weinen, und will nicht weinen. Ich will stark sein und bin nicht stark.
Ich glaub ich kann nich stark sein.
Aber ich muss so tun.
Ich darf mir nix anmerken lassen.

Ich will doch eine gute, eine liebe Freundin sein.
Ich will nicht so ein Ekel sein.
Ich will nicht so doof sein.
Ich will *normal* sein.
Ich will endlich, endlich drüber stehn können.







Aber ich kann es nicht



Ich kann nicht mehr.
Ich zerbrech.
Es tut so weh ...


Ich will nicht, dass es weh tut.
Ich will das nicht an mich ranlassen.
Aber es geht mir so nahe.
Warum, warum, warum?!


Ich will das doch gar nicht, warum bin ich dann so?
Ich tu damit doch nur dem Menschen weh, der mir am wichtigsten ist.
Das kann doch nicht so weitergehn.
Das darf nicht sein.


Ich will anders sein.
Endlich normal.
Nicht mehr so komisch verquer, heulig, eifersüchtig, mich verrückt machig.

Ich hasse mich, wenn ich so bin.

Wenn ich so weiter mach, verlier ich den Menschen, der mir am wichtigsten ist.
Das darf nicht passieren.
Aber wie soll ich mich ändern?
WIE?
Wie soll das gehen?





Ich bin so doof, doof, doof. Dumm. Behindert. Gestört.
Ich will doch aber gar nicht so sein.
Ich weiß, dass das falsch ist.
Ich will nicht so sein.
Nicht so sein, wie ich bin.
Ich hasse mich nämlich so, wie ich bin.


Ich will das alles weghaben. Alles, alles, alles.
Könnten wir die Zeit nicht zurückdrehen, irgendwie?
Mich ändern?


Es tut mir so weh, ich will nicht, dass es weh tut, ich will nicht so sein, dass es mir weh tut!!! ICH WILL NICHT SO SEIN, WIE ICH BIN!!!

1 Kommentar 23.7.07 22:59, kommentieren

müüüde ...

Konnte heut Nacht schon mal wieder nicht schlafen, weil ich keine Luft gekriegt hab.
Das is wirklich total toll -.-
Da liegt man in seinem Bett, ist hundemüde und kann nicht schlafen, weil man total Angst hat, zu ersticken.
Und weil man einfach keine Luft kriegt.
Das is echt schrecklich

Wenigstens hat der Kaffee die Müdigkeit ein bisschen gedämpft *puh* ...
Ich versteh nicht, warum das so schlimm ist.
Ich hab doch gar nix gemacht

Das is echt fürchterlich.
Am liebsten würd ich meine Lunge umtauschen - wenn das gehn würd.
Hab ich die etwa mitm Rauchen so kaputt gemacht, dass die sich nie wieder erholen wird? Aber ich rauch doch jetzt schon seit November '06 nich mehr - warum wirds nicht mal ein kleines bisschen besser?
Angeblich (haha) wird's ja besser (laut Arzt), aber ich fühl davon nix, krieg nix davon mit.
Wieso kann man bei mir nich EINMAL was nachweisen, das man super behandeln kann und das dann einfach weggeht für immer?
WIESO NICHT?
Das is ungerecht.




Naja, ansonsten kann ich nur sagen, dass ich mich echt unglaublich drauf freu, mein Freund heut Abend zu sehen.
Werd zwar wahrscheinlich die ganze Zeit heulen, weil ich so doof bin, aber daran kann ich jetz auch nich viel ändern ^^
Da muss ich durch - und er wahrscheinlich auch.
Auch wenns mir echt leid tut, dass ich so doof bin und immer so was veranstalt und bla ...
Wah, wah, wah.




Ich will echt ungern so sein, wie ich bin.
Ich muss das ändern.
Irgendwie muss ich das schaffen.

2 Kommentare 24.7.07 13:06, kommentieren