Archiv

Gestern ...

... war ich Grillen bei der Silly, die hatte ja Geburtstag, und obwohl's furchtbar kalt war, war's trotzdem sehr lustig



Heute is dagegen eher Bescheiden - bis auf die Tatsache, dass es heut Mittag Couscous gab ^^ ... aber ich hab die ganze Zeit schon wieder furchtbare Kopfschmerzen und so, das is echt grausig -.- ... erschwert mir das Lernen sehr, und deswegen hab ich au leider net viel geschafft, was echt kacke is



Naja. Morgen ist ein neuer Tag. Und da ich heut früher ins Bett gehn werd, kann ich morgen früher aufstehen, und hab mehr vom Tag, kann somit also mehr lernen!

1 Kommentar 1.11.08 21:21, kommentieren



Dumdidum ... didum, didum ...

Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll ... beziehungsweise, zwei Sachen gibt es da schon.


1. Ich krieg mich einfach nicht dazu, mehr zu lernen. Ich bin wie gelähmt. Ich hab glaub so eine Angst davor, zu versagen, dass ich mich einfach zu wenig motivieren kann, weil ich mir tief in mir drin denk, dass ich ja sowieso versagen werd.


2. War heut mit Katha, Kriss und Amme im Tutti, und wir haben ausgemacht, dass wir schaun wolln, dass wir uns öfter treffen in Zukunft. Und das find ich sehr toll

Mal sehn, ob das hinhaut, wie wir uns das denken, aber ich denke, es sollte funktionieren. Und es wird schon auch. Jahaaa.


Naja, ab Morgen werd ich hoffentlich mehr lernen - wird auch langsam bitter nötig sein, und ... ja.
Bla.

1 Kommentar 2.11.08 21:18, kommentieren

Aaah.

Ich werde vermutlich den vorzeitigen "Ich hab so wahnsinnig Angst vor OC"-Tod sterben.
Beziehungsweise will ich das natürlich eigentlich nicht hoffen.
Aber ich könnt einfach wirklich durchdrehen ...
Ich denk mir immer "wow, jetz hab ich's verstanden!" und wenn ich mir dann ne Aufgabe anschau, wird klar, dass ich ABSOLUT GAR NIX verstanden hab.
Das is so deprimierend ...



Noch dazu bin ich echt total fertig. Müde. Am Ende. Mein Rücken tut weh. Brutal.
Und das schon am Montag!
Grausam.
Grauuusam.



Naja.
Vielleicht sollt ich einfach ins Bett gehn. Langsam, leise, vorsichtig.
Aber.
Ich hab keine Lust.
Das is das Problem an der Sache ...
*wuargh*
Ich mach mir so unglaublich viele Gedanken, und ich weiß, dass die erst recht kommen werden, wenn ich im Bett bin - deswegen schieb ich das solange raus, mit dem ins-Bett-gehen, dass ich so müde bin, dass ich - sprichwörtlich - einschlaf, bevor mein Kopf das Kissen berührt



Wird aber nicht funktionieren - funktioniert nie ^^ deswegen interessante Beobachtungen:


1.) statt die Treppen in Pasing abzureißen, um Aufzüge & Rolltreppen zu installieren, haben sie die Decke weggerissen. Sinnvoll?


2.) Ich werd in der Früh irgendwie nie kontrolliert - sehr interessant. Und ich hab mich heut nich getraut, meine alte Karte vorzuzeigen (wollte doch testen, ob die merken, dass die Karte nicht mehr gültig is) ... hab mich einfach nich getraut, ich Trottel



3.) Ich will in OC gut sein! Ich will in OC wirklich gut sein! Und ich will ins Praktikum!


So. Das war's. Ende Gelände.
Oder so.
Werd's wohl doch mal mit dem Schlafen probieren, bin so müde, dass ich meine Augen wirklich kaum mehr aufhalten kann und andauernd fast beim Schreiben einschlaf.
Haha.
Lustig.
Jaja.
Gaaanz lustig.

1 Kommentar 3.11.08 22:04, kommentieren

Geschichtsstunde ^^

"'[...] Allerdings hat er die Reisen, über die wir die meisten Quellen haben, auch innerhalb, eines sehr sicheren Gebiets gemacht: dem Kuriernetz der Taxis.' - 'Taxis? Wie unsere heutigen Taxis?' - 'Ja genau. Und das ist kein Zufall. Die Familie der Taxis, ein altes lombardisches Geschlecht aus der Nähe von Bergamo, richtete Ende des 15. Jahrhunderts den ersten Kurierdienst zwischen Wien und Brüssel ein, der bald durch Verbindungen zu weitere könglichlichen Höfen ausgebaut wurde. Daraus entwickelte sich dann das gesamte westeuropäische Postwesen. Heute verwenden wir nicht nur ihren Namen für die Wagen, die Fahrgäste von A nach B transportieren, wie Sie richtig assoziierten, sondern nach wie vor auch noch ihre Farbe und ihr Wappen.' - 'Deswegen sind die taxicabs in New York also gelb?' - 'Unter anderem, die Farbe Gelb sieht man am besten, selbst aus der Ferne und bei schlechtem Wetter. Nun, und was das Wappen betrifft, so findet sich das Posthorn auf gelbem Grund zum Beispiel immer noch bei der deutschen und der spanischen Post. Was wiederum auch kein Zufall ist, denn das Herrschergeschlecht der Habsburger unterstütze die Taxis in ihren Bestrebungen und nutze ihre Dienste von Anfang an. [...]'"
(Augustin Sanchez Vidal - Kryptum)


Wieder was dazu gelernt.



Zwischenzeitlich hatte ich heute das Gefühl, OC-II ein bisschen besser zu können als die letzten Tage. Ich hoff mal, dass das so bleibt ... *wuku*

2 Kommentare 4.11.08 21:36, kommentieren

Danke ...

... allerliebste Chrisi der Welt - für Aufmuntern und Gut-Zureden



Wie erklärt man einem Kind, was Zehner und was Einer sind? Und warum 63 - 24 NICHT 49 sondern 39 ist? Und v.a. warum das so is?


Und wie kann ich meine OC-Barriere im Hirn überwinden?

5.11.08 21:19, kommentieren