Physikalische Chemie Bachelorprüfung:

Check.


Puuuh, erleichtert - is ne 1.7 geworden. Immerhin ^^ ganz blöd bin ich also DOCH nicht, hatte schon Zweifel ...


Allerdings wird dieses Gefühl sicher nicht lange vorhalten ... vor mir liegen 3 1/2 sauanstrengende AC-Tage - ich hab Angst vor AC! Furchtbare Angst! Hätt ich nicht gedacht, aber das wird echt hart. Zwar nette Prüferin, aber selbst die netteste Prüferin wird wohl mit mir verzweifeln ... Püüühaaa, mir fehlts einfach komplett am Grundwissen (zumindest hab ich so das Gefühl) ... und das wiederum heißt: LERNENLERNENLERNENLERNENLERNEN bis zum Umfallen!!!
Aber da das Ende jetzt ja langsam absehbar ist, wird einfach sehr wenig geschlafen, dafür sehr viel gelernt, schlafen is dann am Wochenende (nachdem am Freitag - hoffentlich - so gefeiert wurde, dass auch wieder alles vergessen wurde ^^ haha).
Dass das 6. Semester jetzt angefangen hat heute, vernachlässige ich jetzt einfach mal, das is egal. Und dass ich keine Ahnung hab, welche Vorlesungen ich belegen soll und was ich überhaupt machen will, lassen wir ebenfalls links liegen.


Und ich weiß nicht, ob ich's schon geschrieben hab, aaaber ... *trommelwirbel* ... ich hab ne Bachelorarbeit! Also einen Platz für ne Bachelorarbeit, bzw. nen Doktoranden, der mich betreut ^.~ im AK Klüfers beim David - Herstellung von Dideoxyzuckern und ihre Koordination an Palladium und Boronsäure ... Wird sicher cool

Am 3. Mai fang ich an!
Und - mit viel Glück (wahrscheinlich mehr Glück als Verstand) - bin ich im Herbst ein Bachelor of Science Chemie

19.4.10 19:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen